Das Lesefestival 2019: Eine Vision geht voran...




"Im Mittelpunkt stand das Wort; und Wort an Wort gereiht ward es zu einer lyrischen Verführung. Lesen lädt den Geist zum Träumen ein."

Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet



In einer Welt, wo Computer und Smartphones präsenter geworden sind als Papier, gibt es viele gute Gründe Bücher zu lesen...

Dem Lesefestival 2018 steht eine klare Vision voran; den Menschen über die Literatur, über die Sensibilität der Sprache und Kommunikation einen Teil seines Ursprungs wieder zurückzugeben. Lesen ist eine einmalige Fähigkeit des Menschen, ein Privileg, ein Glückserleben, eine heilende Kraft - der ganz besonderen Art. Literatur öffnet Türen in andere Welten und Zeiten, lädt zu spannenden Abenteuern ein und regt die Fantasie an.