DER VEREIN


Kunst verbindet Menschen ist ein Literatur- und Theaterverein; der Verein versteht sich als Bindeglied, als Brückenbauer - welcher, durch das Instrument der HOCH-LITERATUR, den Dialog überall dort fördert und ermöglicht, wo Menschen sich begegnen - unabhängig von Alter, Herkunft und Nationalität. Getreu der Maxime: "Kunst verbindet Menschen - Kunst schafft Räume - Kunst setzt sich über Grenzen hinweg" ist es Ziel und Aufgabe des Vereines zugleich, die klassische Literatur, insbesondere, die, durch die Jahrhundert gehende Welt-Literatur, sowohl in Rahmen von Bühnenbearbeitungen, als auch in Form von performativer Rezitation, einem großen Publikum näher zu bringen.